TIPPS für größere GRUPPEN

Liebe Paddler

 

Schön, dass Sie für Ihren Ausflug eine Kanufahrt auf der Bille gebucht haben. Um den Ablauf für Sie und für uns etwas zu erleichtern nachfolgend ein paar TIPPS:

 

Legen Sie rechtzeitig fest, wer mit wem fährt (je nach 2er, 3er oder 4er-Kanus). HINTEN sollte je Boot derjenige sitzen, der schon etwas Erfahrung besitzt (Steuerfrau/mann). Achten Sie bei der Einteilung darauf, dass nicht ausgerechnet vier "Schwergewichte" in einem Boot sitzen. Ideal wäre es wenn Sie/Ihr je Besatzung nacheinander zur Abfahrt "antretet" - nicht 20 bis 30 Personen auf einmal am Steg!

 

Bei der Wahl der Paddel gilt: Länge relativ genau bis zur Schulter - die Paddel sind farblich codiert. So kann sich jeder sein Paddel schon ´mal selbst aussuchen.

 

Sofern Schwimmwesten gewünscht werden teilen wir Ihnen/Euch diese zu, auch hier die Bitte: nacheinander je Besatzung!

 

Jede Besatzung erhält einen wasserdichten Packsack für Wertsachen: Handy, Geldbörse, Schlüssel etc. bleiben so gesichert und trocken.

 

Und last but not least: die Boote wurden zum Paddeln konstruiert, nicht zum "Rumtoben" oder gar "Rumlaufen" im Boot.